Münchner Sommernachtstraum

Eine Nacht zum Träumen! Gefüllt mit Emotionen und Begeisterung. Der Münchner Sommernachtsraum bietet am 23. Juli 2016 zum zwölften Mal ein einzigartiges Festival mit angesagten Pop- und Rock-Stars und einem grandiosen Feuerwerk.

Bevor die gigantische Pyroshow den Nachthimmel über dem Olympiapark erleuchten wird, stehen beim Sommernachtstraum sensationelle Konzerte im Olympiastadion und auf der Bühne am Coubertinplatz auf dem Programm. Auf der Arena-Bühne unter dem Zeltdach rocken die Urban Cowboys von The BossHoss, die Berliner Band SDP, der britische Singer-Songwriter Marlon Roudette und Gestört aber GeiL. Und auf dem Coubertinplatz spielen die charismatische Schweizerin Stefanie Heinzmann, das Duo Lions Head, der Kult-Bayer und singende Oberarzt Georg Ringsgwandl sowie der Schweizer Soul-Import Seven.

Den krönenden Abschluss bildet dann das wunderbare, mit Musik untermalte Feuerwerk. Ein Traum aus Feuer, Form und Farbe - reflektiert vom Olympiasee – setzt den Schlusspunkt des einzigartigen Sommerabends.